Der ETB siegt mit 3:2 im Winter Cup / ETB-Fantalk war voller Erfolg

Der ETB Schwarz-Weiß Essen hat sein letztes Spiel beim Burgaltendorfer Winter Cup mit 3:2 (1:1) gegen den Landesligisten TuS Essen-West 1881 gewonnen.

Direkt mit seinem ersten Angriff ging der TuS, durch einen Schuss von der Strafraumkante durch Arkadiusz Brenk, überraschend mit 1:0 in Führung (10.). Gute zehn Minuten später konnten die Schwarz-Weißen ausgleichen, als Neuzugang Athanasios Tsourakis nach einem Zuspiel von Malek Fakhro, das 1:1 erzielte (21.). Kurz nach dem Pausentee wurde die Mannschaft vom Uhlenkrug direkt wieder kalt erwischt. Sükrü Bayar erzielte die überraschende 2:1-Führung für die 81er (52.). Danach setzte sich der ETB in der Hälfte des Landesligisten fest und konnte in der 64. Spielminute, durch den kurz zuvor eingewechselten Deniz Hotoglu, das 2:2 erzielen. Mit einem Kunstschuss traf er zum erneuten Ausgleich. Die Schwarz-Weißen mussten aber lange warten, ehe sie das entscheidende 3:2 landen konnten. In der Schlussminute erzielte ETB-Kapitän Sebastian Michalsky, nach einem Eckball von Athanasios Tsourakis, den verdienten Siegtreffer für den Oberligisten (90.).

ETB-Coach Manfred Wölpper sagte zur Partie: „Leider haben wir es wieder nicht geschafft Gegentore zu verhindern. Hinten hapert es immer noch. Gut ist aber, dass wir langsam Kraft tanken und konditionell besser drauf sind. In der zweiten Hälfte haben wir richtig viel Druck gemacht und der TuS 81 konnte nicht mehr viel entgegensetzen. Wir müssen aber einfach noch besser spielen, das ist keine Frage.“

ETB-Fantalk war voller Erfolg

Am Freitagabend veranstalteten die Schwarz-Weißen erstmalig einen ETB-Fantalk. Die Gesprächsrunde in der Gaststätte Uhlenkrug war sehr gut besucht und hat allen Beteiligten Spaß gemacht.

IMG_0341 (1)

Nikolay Iliev und Manfred Wölpper

Erst stellte sich der neue Trainer Manfred „Manni“ Wölpper den Anhängern vor und beantwortete im Anschluss noch ausführlich die zahlreichen Fragen der ETB-Fans. Im Laufe der Veranstaltung wurde dann auch sein neuer Co-Trainer Nikolay Iliev vorgestellt. Sebastian Michalsky, der Kapitän der Schwarz-Weißen, kam auch noch vorbei und stellte die neue Situation aus Sicht der Mannschaft dar. Er betonte auch, dass Mannschaft, Umfeld und Anhänger im Abstiegskampf eine Einheit bilden müssen. Dieses Vorhaben werden alle Anwesenden des ETB-Fantalks mit Sicherheit unterstützen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *