Neuer Physiotherapeut am Uhlenkrug

Der ETB Schwarz-Weiß hat einen neuen Physiotherapeuten für seine Oberligamannschaft. Nachdem Marcel Eicker aus zeitlichen Gründen seiner Tätigkeit bei den Schwarz-Weißen nicht mehr nachkommen konnte, kümmert sich jetzt Marvin Storll um das Wohlergehen der Uhlenkrug-Kicker.

Der 22-Jährige ist vor einem halben Jahr von Marburg nach Essen gezogen und absolviert zurzeit eine Ausbildung zum Sportphysiotherapeuten am Universitätsklinikum Essen. Neben seinem Engagement bei der Fußballabteilung, spielt er auch noch aktiv Handball in der zweiten Mannschaft der Schwarz-Weißen.

Marvin Storll

Neu beim ETB: Marvin Storll

„Ich freue mich darauf, was die Zukunft beim ETB für mich bereithält. Die sportliche Leistung soll dabei natürlich auch stimmen. Das gilt für Fußball und Handball beim ETB gleichermaßen. Ich hoffe, dass unsere Jungs weiterhin fit bleiben“,  erklärt Marvin Storll.

Wir begrüßen Marvin herzlich am Uhlenkrug und wünschen ihm viel Erfolg beim ETB!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *