Robin Fechner bleibt am Uhlenkrug

Der ETB Schwarz-Weiß Essen freut sich, dass Robin Fechner seinen Vertrag um ein Jahr verlängert hat und auch in der nächsten Saison im ETB-Trikot am Essener Uhlenkrug auflaufen wird.

05 Robin Fechner 1

Bleibt ETBer: Robin Fechner

Der 22-jährige Defensivspieler wechselte im letzten Sommer von der Zweitvertretung von Rot-Weiß Oberhausen zu den Schwarz-Weißen. In der Rückrunde avancierte er unter dem neuen ETB-Coach Manni Wölpper zum absoluten Stammspieler und zeigt seitdem seine Stärken im defensiven Mittelfeld. Groß geworden ist er in der Jugend vom VfL Bochum, für die er anschließend auch eine Saison in der Regionalliga West absolvierte.

Der ETB führt zurzeit Gespräche mit den Spielern aus dem aktuellen Kader und hofft kurzfristig weitere Verlängerungen bekanntgeben zu können.

Wir freuen uns, dass Robin Schwarz-Weißer bleibt und wünschen ihm weiterhin viel Spaß und Erfolg am Uhlenkrug!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *