Zwei Verlängerungen und drei Neue beim ETB

Der Kader vom ETB Schwarz-Weiß nimmt für die kommende Saison deutlichere Konturen an. Die Verantwortlichen am Uhlenkrug freuen sich, dass zwei weitere Spieler des aktuellen Kaders ihren Vertrag am Uhlenkrug verlängert haben und es die ersten drei Neuzugänge für ETB-Coach Manfred „Manni“ Wölpper gibt.

Aus dem derzeitigen Kader der Schwarz-Weißen haben nun auch Paul Voß und Danny Walkenbach ihre Verträge um ein weiteres Jahr verlängert. Der 23-jährige Paul Voß stammt aus der ETB-Jugend und war in den vorherigen Jahren für die Zweitvertretungen von Bayer Leverkusen und Rot-Weiß Oberhausen aktiv, ehe er im letzten Sommer zurück an den Essener Uhlenkrug wechselte. Der 1,89 m große Defensivspieler ist in der Abwehrreihe flexibel einsetzbar und kam in dieser Saison bisher auf einunddreißig Einsätze in der Oberliga Niederrhein. Mannschaftskollege Danny Walkenbach fühlt sich auf den Außenbahnen wohl und kann sowohl in der Offensive, als auch in der Defensive eingesetzt werden. Der 23-Jährige wechselte vor dieser Saison vom Landesligisten Arminia Klosterhardt zum ETB und kam bis jetzt auf vierundzwanzig Meisterschaftsspiele für die Schwarz-Weißen.

oemer-erdogan-323921_1

Ömer Erdogan (Quelle: FuPa.net)

Vom Nachbarn FC Kray wechselt Ömer Erdogan an den Uhlenkrug. Der 21-jährige offensive Mittelfeldspieler war schon in der Jugend für die Mannschaft von der Buderusstraße aktiv und kam in dieser Saison in vierzehn Oberligaspielen für den FC zum Einsatz. In diesen Partien konnte er zwei Treffer erzielen.

Der DFB-Pokalsieger von 1959 setzt auch weiterhin auf seine gute Jugendarbeit. Vor dieser Saison rückten die ETB-Youngster Malek Fakhro und Damian Peterburs in den Kader der ersten Mannschaft und sind seitdem feste Größen bei den Schwarz-Weißen. In Ihre Fußstapfen sollen nun die beiden U19-Spieler Sedat Disci und Leotrim Kryeziu treten, die gerade mit ihrer Mannschaft die Meisterschaft gewonnen haben und nun um die sofortige Rückkehr in die Niederrheinliga kämpfen. Sedat Disci ist Kapitän der U19 und kann in der Verteidigung und im defensiven Mittelfeld eingesetzt werden. Im Angriff liegen die Stärken von Stürmer Leotrim Krzyeziu. Beide Spieler sind vom Jahrgang 1998.

sedat-disci-347156_1

U19-Kapitän Sedat Disci

Zurzeit umfasst der ETB-Kader für die kommende Saison folgende Spieler: Sebastian Michalsky, Robin Fechner, Paul Voß, Danny Walkenbach, Malek Fakhro, Damian Peterburs, Ridvan Avci, Devin Müller, Ömer Erdogan, Sedat Disci und Leotrim Krzyeziu.

bd691d23-55f7-43df-ad95-991070a1dcdf

Leotrim Krzyeziu (noch im falschen Trikot)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *