Ausbildungsverein Schaffe auch du den Sprung in den Profi-Fussball

Auswahl prominenter Profi-Spieler der letzten Jahre

Zahlreiche Spieler des ETB schafften den Sprung in den Profi-Fußball

  • Der ETB ist mit seiner “Fußballschule“ ein deutschlandweit bekannter Ausbildungsverein.
  • Zahlreiche Spieler schafften in der langen Vereinshistorie den Sprung in den Profi-Fußball.
  • Mit Jens Lehmann und Oliver Bierhoff konnten zwei Spieler sogar in der deutschen Nationalmannschaft für Furore sorgen. An das Golden-Goal von Oliver Bierhoff bei der Europameisterschaft 1996 kann sich immer noch jeder Fußballfan erinnern.
  • Auch an den legendären Elfmeterspickzettel von Jens Lehmann bei der WM 2006 ist auch noch bestens in Erinnerung. Jens Lehmann besuchte Anfang 2014 sogar ein Event des ETB Business Club und stellte sich den Fragen der Business Partner.
  • Vor kurzer Zeit sorgte Sascha Mölders mit seinem bedingungslosen Einsatz beim FC Augsburg in der 1.Bundesliga für Schlagzeilen und mit Marian Sarr bei Borussia Dortmund durfte sich ein weiteres ETB-Talent in der Champions League mit den Stars von Olympique Marseille messen.
  • aktuell spielt sich Atakan Karazor, von der U14 bis zur U17 beim ETB aktiv, bei der U23 des BVB in den Vordergrund.

Vom Uhlenkrug in die deutsche Nationalelf:

Oliver Bierhoff (70 Spiele)
Jens Lehmann (61 Spiele)
Fritz Buchloh (17 Spiele)
Michael „Ata“ Lameck (9 Spiele)
Hennes Küppers (7 Spiele)
Uwe Reinders (5 Spiele)
Thomas Hörster (4 Spiele)
Theo Klöckner (3 Spiele)
Franz Horn (3 Spiele)
Albert Bollmann (1 Spiel)
Paul Winkler (1 Spiel)
Heinz Gommans (1 Spiel)